Newsletter abonnieren

E-Mail-Adresse:

Veranstaltungen

Halloweenfest 2017 im Equidrom Cottbus-Skadow

21.10.2017 - 29.10.2017

...

Hengstparade Neustadt/ Dosse

16.09.2017 - 23.09.2017

Erstmalig sind die Trickreiter  der Ompahs auf der Hengstparade in Neustadt/ Dosse zu Gast und werden dort am 16. und 23. September als Kosaken zu sehen sein.

Halloweenfest mit mystischer Show

29.10.2016 - 06.11.2016

8. Halloweenfest

29./ 30./ 31.10./ 5./ 6.11.2016

Zum 8. Mal öffnen die Ompahs wieder für Groß und Klein  die Türen der Pferdetheaterscheune (Equidrom) in Skadow für unsere beliebte Halloweenshow. Es erwartet Sie eine mystische Geschichte mit Pferden unter dem Titel „Das große Buch der Anderswelt“. In diesem Jahr muss Kübbit eine große Herausforderung meistern und bekommt dabei die Unterstützung des Magiers Otonjo und der Geisterkinder im Kampf gegen die Spinnenfrau.

Die Show beginnt am 29.10.16 um 17.00 Uhr und am 30./ 31.Oktober/ 5./ 6.November jeweils um 16.00 Uhr.

Schnitzen Sie vor unserer Show, am 29. Oktober ab 16.00 Uhr und am 30./ 31.Oktober/ 5./6.November ab 15.00 Uhr, beklemmende Kürbisfratzen, genießen Sie unseren Wabbelschleimpudding und bevor sich die Mutigsten nach der Show auf unseren Gruselpfad begeben, stärken Sie sich noch mit selbst zubereitetem Stockbrot.

Die mystische Show wird im Equidrom (Haus der Pferde) aufgeführt, das sich auf unserem Trainingsgelände in Cottbus-Skadow, in der Skadower Gartenstraße befindet. Eine Anfahrtskizze finden Sie hier. Die nähere Umgebung wird ausgeschildert.

Der Eintritt kostet 10, für Kinder 8 Euro.

Die Platzkapazität ist begrenzt. Die Plätze können telefonisch unter (0355) 87 31 76 oder per E-Mail reserviert werden. Die Reservierungen gelten bis max. 30 Min. vor der Show.

Karten können im Vorverkauf im Ford-Autohaus Frahnow am Cottbus-Center oder per Überweisung erworben werden. Sammelbestellungen sind nur gegen Vorkasse möglich. Weitere Informationen gibt es unter (0355) 87 31 76 oder per E-Mail.

Pferdetheater – Jubiläumsshow 40 Jahre OMPAH

23.04.2016 - 22.05.2016

23./24. April/1./8./15./16.Mai 2016 jeweils 16 Uhr; 21./22. Mai jeweils 15 Uhr

Im Pferdetheaterprogramm zu unserem nunmehr 40jährigen Jubiläum haben wir mit der künstlerischen Darstellung der Entwicklung der Kunstreiterei ein spezielles Thema aufgegriffen, das dem Zuschauer einen Einblick in die ungewöhnlichen Leistungen unserer „Vorfahren“ -der Kunstreiter- mit den Pferden gestattet. Die Clowns begleiten den Zuschauer auf einer Reise durch mehrere Entwicklungsetappen der Kunstreiterei. Die Anfänge um 1850 werden durch kleine Reprisen z.B. mit einer Panneau-Reiterei, einem wahren Apportierpferd, einem Groteskreiter auf Pferd und Kuh und dem Kautschukpferd in einer Weise präsentiert, die alle in Erstaunen versetzen werden. Ein weiterer Entwicklungsabschnitt wird u.a. durch das Pas de deux auf zwei Pferden und unserer rasanten Kosakenreiterei dargestellt. Zum Abschluss wird eine Wild-West -Show mit Indianern, Mexikanern und mutigen Cowboys dargeboten. Diese sog. Völkershows waren ab ca. 1900 sehr beliebt in Europa und das ist auch das Thema, welches die Ompahs in entscheidendem Maße geprägt hat.

Das Pferdetheater wird im Equidrom (Haus der Pferde) aufgeführt, das sich auf unserem Trainingsgelände in Cottbus-Skadow, in der Skadower Gartenstraße befindet. Eine Anfahrtskizze finden Sie hier. Die nähere Umgebung wird ausgeschildert.
Der Eintritt kostet 12 € für Erwachsene und 8,50 € für Kinder (3-14 Jahre). Eine Familienkarte für 2 Erwachsene mit 2 Kindern kostet 33 €.
Die Platzkapazität ist begrenzt. Die Plätze können telefonisch unter (0355) 87 31 76 oder per E-Mail reserviert werden. Die Reservierungen gelten bis max. 30 Min. vor der Show.
Karten können im Vorverkauf im Ford-Autohaus Frahnow am Cottbus-Center oder per Überweisung erworben werden. Sammelbestellungen sind nur gegen Vorkasse möglich. Weitere Informationen gibt es unter (0355) 87 31 76 oder per E-Mail.

Ritterturnier in Lauchhammer

02.04.2016 - 03.04.2016

Auf dm Mittelaltermarkt in Lauchhammer sind die Ompahs zweimal täglich beim Ritterturnier als Sonnenritter zu sehen.